3 entscheidende Fragen zum Glück, die alle Eltern ihren Kindern stellen sollten

von | Mai 15, 2018 | Familie | 0 Kommentare

In einer Zeit, in der uns über die (sozialen) Medien Individualisierung vorgelebt wird; in der wir spontan von A nach B und C reisen können; in einer Zeit, in der wir dank Internet und unserer modernen Technologien immer und überall erreichbar sind, rückt die fundamentale Stütze unserer Gesellschaft und jedes einzelnen Menschen unberücksichtigt in den Hintergrund: die Familie.

Die Familie als förderndes Umfeld

Jede Familie ist anders; einzigartig in ihren Routinen und Bräuchen; vielfältig in den Lebensweisen und Lebenswelten ihrer Familienmitglieder. Doch eines bleibt immer gleich: eine offene und wertschätzende Kommunikation ist der Schlüssel zum Familienglück und in unserer heutigen Gesellschaft eine der größten Herausforderungen.

Dies trägt maßgeblich zum Wohlergehen unserer Kinder bei und bildet ein stabiles Fundament für eine erfolgreiche Entwicklung unserer Kleinen. Es ist also essentiell, dass wir ein Umfeld schaffen, in dem Kinder gehört und gefördert werden.

Viele Wege führen zum Ziel

Eine Familie besteht aus Individuen, die natürlich auch eigene Träume und Pläne verfolgen. Oftmals werden kontroverse Themen innerhalb der Familie nicht angesprochen und so können sich negative Stimmungsbilder auftürmen.

Oftmals mangelt es an offener, ehrlicher Kommunikation innerhalb der Familie. Familienmitgliedern fällt es schwer, die richtigen Worte zu finden, um über die Beziehung zu- und untereinander zu reflektieren und gemeinsame Pläne zu schmieden.

Es lohnt sich an diesem fragilen – doch ungemein starken – Netz zu arbeiten. Manchmal ist zwar die Bereitschaft zur Lösung gewisser Fragen da, doch fehlen einem die richtigen Worte. Sich Zeit füreinander zu nehmen, bedeutet sich wieder aufeinander einzulassen; zu verstehen, was sein Gegenüber beschäftigt und an Möglichkeiten zu arbeiten, das Zusammenleben wieder schön zu gestalten.

Eine Frage und jeder kommt zu Wort

Wer kennt das nicht? Man sitzt zusammen und weiß nicht wirklich, worüber man reden soll. Es fehlen die “richtigen” Fragen und übers Wetter wurde schon geredet. Wie wäre es aber, wenn man auf spielerische Art und Weise über die wichtigen Dinge im Leben sprechen könnte? Wir haben die Vertellis Familienedition in Zusammenarbeit mit 150 Familien und vielen Experten entwickelt und so gestaltet, dass man durch das Spielen seiner Familie wieder näher kommen kann.

Habt ihr euch innerhalb der Familie schon mal eine dieser Fragen gestellt?

  • Was solltet ihr als Familie öfter gemeinsam unternehmen?
  • Was schätzt oder mochtest du an deiner Erziehung?
  • Auf welche Familientradition / Gewohnheit deiner Familie freust du dich?

Mit diesen offenen – teils alltäglichen / teils außergewöhnlichen – Fragen, können sich alle Familienmitglieder wieder näher kommen und sich (noch) besser kennen lernen.

Klick hier, um mehr über die Familienedition zu erfahren

Das Familienleben ist ein Lernprozess

Jedes Familienmitglied hat sein eigenes Tempo und kann in der für sie oder ihn passenden Geschwindigkeit und Intensität am Spiel teilnehmen. Es geht beim Spiel – und generell auch im Leben – nicht darum, mit Erwartungen und Zeitdruck auf Familienmitglieder einzuwirken, sondern darum Rücksicht aufeinander zu nehmen, voneinander und den gemachten Erfahrungen zu lernen.

Auch wenn man Fehler gemacht hat, heißt das nicht, dass man nie wieder miteinander reden kann. Ein erstes Wort kann immer der Anfang eines schönen Gesprächs sein. Wir alle sollen und können aus unseren Fehlern lernen und aus guten sowie schlechten Erfahrungen gestärkt in die Zukunft blicken. Wir müssen nur offen für Neues und unser Gegenüber sein und uns gegenseitig so akzeptieren, wie wir sind.

Home is where the heart is

Mit der Geburt sind wir tief mit unserer Familie verwurzelt. Im Laufe unseres Lebens werden wir stark von ihr, aber auch unserem Umfeld (wie z.B. Freunde oder Kulturkreis) geprägt. Uns wachsen Flügeln, wir erfahren und erleben Neues, sind auf Reisen und leben in unterschiedlichen Kontexten.

Aber – und das ist das Schöne – die Familie ist und bleibt immer ein Ort zum Aufbrechen genauso wie ein sicherer Hafen zum Zurückkehren und Ausruhen. Es lohnt sich an diesem Hafen zu arbeiten und dieses Fundament – wie es auch ausschauen mag – wertzuschätzen. Diese Familie ist und bleibt doch die einzige, die wir haben.

Kundenfeedback zur Familienedition:

Einfach mal ein großes DANKE. Plötzlich reden wir in unserer Familie wieder, Fronten sind aufgeweicht, öfter mal ein Lächeln zwischendurch, mehr Verständnis und Rücksicht …. Unglaublich. Die sturste Tante, die zugeknöpfteste Schwiegermutter … jeder hat Träume, Wünsche, Sehnsüchte, Erlebtes zu erzählen .. und plötzlich … ganz unwillkürlich … beginnen wir alle zu verstehen. Der Anfang einer Reise zu uns selbst zurück.

Wir spielen das Spiel übrigens in kleinsten Dosen… immer zum Abendessen eine einzige Karte, die dann jeder beantwortet. WIR REDEN WIEDER. UND ZWAR GERNE. UND WIR LACHEN WIEDER. MANCHMAL WEINEN WIR SOGAR. Und immer ist es ein WIR.

(von Alexandra)

Wär das auch etwas für deine Familie? Das komplette Spiel, einschließlich verschiedener Spielrunden und toller weiterer Fragen gibt es hier.

Unsere Produkte

advertisement advertisement advertisement

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Danke fürs Vorbeischauen! 

Wir schätzen dein Interesse für Vertellis und hoffen, dass wir dich ein Stück weit dazu inspirieren konnten mit deinen Liebsten in Kontakt zu treten.

Fühlst du dich von unserer Vision berührt? Wir würden gerne mit dir die Welt zu einem besseren Ort machen.

Wir freuen uns auf dich! 

Vertellis B.V.
Velserdijk 4
1981AA Velsen- Zuid
KvK: 67375782